…WEIL HIER JEDER FÜR ALLE STEHT

Geschätzte Geschäftspartner,

die Basis unseres Geschäftsmodells ist das Vertrauen unserer Partner, Kunden und der Öffentlichkeit, in deren Mitte wir agieren. Als Repräsentanten des Unternehmens und der Marke QN Europe prägt jeder einzelne von Ihnen an vorderster Front den Eindruck mit, den wir am Markt hinterlassen – und der unter anderem die Grundlage für Ihren Umsatz und Geschäftserfolg ist.

Deshalb legen wir unserem Handeln einen strengen Code of Conduct zugrunde: Wir erwarten von unseren Geschäftspartnern, dass sie ihr Geschäft seriös und im strikten Einklang mit klar definierten ethischen Prinzipien betreiben – im eigenen Interesse sowie im Interesse des gesamten Netzwerks. Denn schon das Fehlverhalten einer einzigen Person kann die Integrität unseres Unternehmens am Markt untergraben und den durch harte Arbeit über Jahre aufgebauten Erfolg des gesamten Netzwerks gefährden. 

Leider ist eben dies in den letzten Wochen geschehen: Einzelne Geschäftspartner haben sich durch unethisches Handeln Vorteile verschafft – zum Schaden unserer Reputation am Markt. Mehrere Medien haben diese Geschäftspraktiken öffentlich angeprangert. Derlei Vorkommnisse können wir als Firma keinesfalls tolerieren.

Wir haben ein umfangreiches Paket von Maßnahmen geschnürt, mit dem wir Ihren guten Ruf als Geschäftspartner sowie der Marke QN Europe künftig noch entschlossener schützen wollen. Dazu gehört an erster Stelle, Fehlverhalten noch konsequenter zu verfolgen: So wurden umgehend mehrere Abmahnungen an einzelne IR’s und Uplines verschickt; schwerwiegende Fälle wurden mit Kündigungen und Suspendierungen geahndet.

Um den Eindruck entgegen zu wirken, QN Europe würde gerade bei sehr jungen, unerfahrenen Kunden den Verkauf besonders hochpreisiger Luxus-Produkte aus unserem eStore forcieren, wurde mit sofortiger Wirkung eine Absatzlimitierung eingeführt: Repräsentanten unter 21 Jahre dürfen bei ihrer ersten Bestellung ein Limit von maximal 1.000 BV nicht mehr überschreiten. Dieses Limit gilt 14 Tage; erst danach ist eine Bestellung ohne BV-Begrenzung möglich. 

Mit dieser verbraucherfreundlichen Selbstbeschränkung nehmen wir eine Neuregelung des EU-Rechts für Direktvertriebe vorweg, die in Brüssel bereits entsprechend vorbereitet wird. Damit unterstreichen wir zusätzlich unsere Bereitschaft, unser Geschäft strikt nach gesetzlichen und ethischen Prinzipien zu betreiben – und möchten dies auch als Signal nach innen verstanden wissen. 

Die Stärke von QN Europe sind die Menschen, die unser Netzwerk mit ihrer Begeisterung und ihrem täglichen Einsatz bereichern. Den Menschen wollen wir künftig noch mehr ins Zentrum unseres Handelns stellen: Durch weiter entwickelte Trainings, durch besten Service und erstklassige Produkte, die unser Leben bereichern. In den nächsten Tagen geht unsere neue Website online, die diesen Fokus ebenfalls deutlicher wiederspiegeln wird – Sie dürfen gespannt sein!

Lassen Sie uns gemeinsam weiter wachsen – und das riesige Potenzial des europäischen Marktes gemeinsam heben. Mit Fairness, Professionalität und dem Ehrgeiz, jeden Tag noch ein bisschen besser zu werden. Wir als Company möchten auf diesem Weg vorangehen. Und Sie dabei unterstützen, nachhaltig erfolgreich zu sein. Gemeinsam sind wir die Zukunft – seien Sie dabei!

Ihre Geschäftsleitung,

Jérôme Hoerth, General Manager QN EUROPE

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.